Flurreinigungsaktion 2021

Nachdem im letzten Jahr aufgrund der COVID-Krise die Flurreinigung in den Herbst  verschoben wurde, konnte diese wieder im Frühjahr, bevor die Vegetation alles verdeckt, stattfinden.

Die April-Eskapaden des Wetters blieben uns erspart, bei trockenem, ruhigen Wetter machten sich die Teilnehmer*innen in Kleingruppen auf die Suche nach Weggeworfenem entlang von Straßen und Wegen. Handschuhe und Müllsäcke wurden wie immer vom Bezirksabfallverband zur Verfügung gestellt.

Und wie immer war es (leider) keine Überraschung, dass die Aktions-Teilnehmer*innen beim Säubern sehr erfolgreich waren: Aludosen, PET-Flaschen, Glasflaschen und Zigarettenpackungen waren wohl die häufigsten größeren “Beute”-Stücke. Die unzähligen Zigarettenstummeln, die jede für sich laut Studien bis zu rund 40-60 Liter Wasser verunreinigen, sind bzw. wären zahlenmäßig mit Sicherheit der größte Anteil, aber kaum/nicht zu bewältigen.

Die Kosten für die Säuberung unserer Umwelt/Natur dieser meistens achtlos weggeworfenen “Abfälle” ist nur schwer zu beziffern, daher bedanke wir uns im Namen des Arbeitskreises bei allen Privat-Personen und Organisationen für die aufgewendete Zeit: beim Arbeitskreis “Gesunde Gemeinde”, bei den Feuerwehren St. Marien und Weichstetten, bei den Pfadfinder*innen mit deren Eltern und Geschwistern, dem Elternverein Weichstetten, dem Kulturverein Weichstetten und der Landjugend Neuhofen-St. Marien.

Ein herzliches Danke auch an Walter Lazelsberger für die Terminabstimmung in der Gemeinde und dem BAV sowie an Bernd Reichl, der wie auch im letzten Jahr die örtliche Einteilung der rund 150 Teilnehmer*innen vorgenommen hat!

Danke auch an die vielen Samareiner*innen, die auch während des Jahres immer wieder beim Spazierengehen nicht wegsehen und zwischendurch Weggeworfenes einsammeln.

DANKE!

AK-Leiter Josef Winter

P.S.: (persönliche Anmerkung): schon am nächsten Tag fiel mir beim Spazierengehen die nächste Alu-Dose in die Hände. Wenn weiterhin Einweg-Leergut keinen Wert hat, wird sich auch in Zukunft die gesammelte Menge nicht verringern.

Pfadfindergruppe Nöstlbach
Pfadfindergruppe Nöstlbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.