Mit dem Ziel, klima- und umweltrelevante Themen auf breiter Basis zu diskutieren und ein stärkeres Umweltbewusstsein zu schaffen, wurde 1990 das Klimabündnis in Frankfurt gegründet. Die Gemeinde St. Marien ist dieser globalen Partnerschaft 2003 beigetreten und hat damit ein Zeichen für einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt gesetzt. 2015 erfolgte der Beitritt zum Bodenbündnis, einer europäischen Initiative, die sich als Ergänzung zum Klimabündnis versteht. Die Schwerpunkte dieser beiden Bündnisse sind sehr eng miteinander verwandt, weshalb unsere Gemeinde diese auch in einem Arbeitskreis – dem Arbeitskreis Klima- und Bodenbündnis – behandelt.

Die wesentliche Aufgabe unseres Arbeitskreises ist es, klima- und umweltrelevante Themen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, und so das Umweltbewusstsein in der Gesellschaft zu stärken. Unsere Arbeit umfasst z.B. Beiträge in der Gemeindezeitung, einen alljährlichen Filmabend, oder die Organisation bzw. Teilnahme bei ausgewählten Aktionen (z.B. Flurreinigungsaktion, Fridays for Future Aktionen,…), bei denen auch die breitere Öffentlichkeit zur Unterstützung aufgerufen wird.

Sollten Klima und Umwelt Themenbereiche sein, die auch Dich ansprechen, und willst Du Teil unseres Arbeitskreises werden, dann melde Dich bitte unter info@klima-stmarien.at.